Schön, dass du hier bist! 

Über uns

 


Anfang 2018 kam unserer Gründerin die Idee mit der Hanf-Kleidung - the rest is history. 

 

Das Besondere an unserer Kleidung:

Uns ist wichtig, dass wir auch wirklich ein Öko-Produkt anbieten und dies nicht einfach nur so nennen.

Nicht nur der Stoff ist Bio-Qualität (wie bei den meisten Herstellern von Bio-Kleidung), 

sondern auch:

- das verwendete Nähgarn
- die Pflegeetiketten
- die äußeren Etiketten
- die verwendeten Gummibänder (Bio-Baumwolle mit Elasthan)

Der Stoff, den wir verwenden, ist von der Fair-Wear-Foundation zertifiziert.

  • fullsizeoutput_216f_1
  • DSC00756
  • DSC00700
  • IMG_7486
  • DSC00463erdenliebe1

 

Hanf

Schon gewusst?

Hanf wurde schon vor über 1000 Jahren u.a. für die Herstellung von Kleidung genutzt. Hanf wurde später jedoch von der Baumwolle verdrängt. Die erste Levi's war aus Hanf!

Hanf-Anbau benötigt so gut wie keine Pestizide, weswegen sich Hanf auch sehr gut für Allergiker eignet

Für den Anbau verbraucht Hanf nur einen Bruchteil der Wassermenge, die Baumwolle benötigt.

Hanf fühlt sich angenehm weich auf der Haut an. 

Hanf nimmt Feuchtigkeit besser auf, so dass  man nicht so schnell schwitzt. 

Hanf hat langsameren verschleiß als Baumwolle, ist daher bestens auch für Sportbekleidung geeignet.